DER NEUE LAND ROVER DEFENDER FEIERT SEIN DEBUT AUF DER IAA FRANKFURT 2019, MIT DEN TÜRVERKLEIDUNG VON UNITEAM, DAS HINTER SPRITZEN AUF TPO-FOLIE

Im September dieses Jahres wurde auf der IAA in Frankfurt der neue Land Rover Defender vorgestellt. Für die Neuauflage dieses Modells, das als Legende des englischen Autoherstellers gilt, hat Uniteam ein "schlüsselfertiges Paket" geliefert, mit der Konstruktion und dem Bau von vier Spritzgusswerkzeugen für die vorderen und hinteren Türverkleidungen, zwei automatisierten Zellen und vier Entnahmegreifern, dank des Geschäftsbereichs für industrielle Automatisierungen.

 

Mit diesem Projekt hat Uniteam Werkzeuge mit der Technologie des Hinterspritzens von Kunststoff auf eine vorgewärmte TPO-Folie geliefert und so die strukturelle und ästhetische Komponente der Türverkleidung in einem einzigen Prozess kombiniert.

 

Somit ist es Uniteam erneut gelungen, durch Anwendung des eigenen Know-hows und der Erfahrung ein Komplettpaket zu liefern, das die Anforderungen der Kunden erfüllt. Eine Herausforderung, die uns nicht neu ist, denn Uniteam seit Jahren als Anbieter von Lösungen im globalen Markt im Dienst des Kunststoffspritzgießens für die Automobilbranche auf.